Sie sind hier

Aktuelles

19.07.2014 - Gründung des German Lean Construction Institute - GLCI e.V.:

Am Dienstag, den 15.07.2014, fand in Stuttgart die Gründungsversammlung des gemeinnützigen Vereins "German Lean Construction Institute - GLCI e.V." statt. Die Vereinsgründung erfolgte auf gemeinsame Initiative von Professor Fritz Berner, Leiter der Instituts für Baubetriebslehre an der Universität Stuttgart, und Professor Shervin Haghsheno, Mitglied der Institutsleitung des Instituts für Technologie und Management im Baubetrieb des KIT. Der Verein verfolgt insbesondere den Zweck, die Anwendung der Prinzipien und Werkzeuge des Lean Managements in der gesamten Bau- und Immobilienwirtschaft (Lean Construction) zu fördern und im Bewusstsein der Öffentlichkeit zu verankern.  Der Verein will Mittel und Wege aufzeigen und fördern, die zu einer Steigerung der Produktivität und Effizienz im Lebenszyklus von Bauwerken beitragen. Hierdurch soll die Vermeidung jeglicher Art von Ressourcenverschwendung bei der Planung und Herstellung sowie dem Betrieb und Rückbau von Bauwerken gewährleistet werden. Aus Sicht öffentlicher Haushalte soll ein maßgebender Beitrag zum sorgsamen Umgang mit Steuermitteln geleistet werden. Der Verein fördert die diesem Zweck dienende Wissenschaft, Forschung und Lehre.

Vorbild für die Vereinsgründung sind vergleichbare internationale Institutionen, allen voran in den USA, in Australien und in einigen europäischen Ländern. In diesen Ländern rückt das Themengebiet "Lean Construction" seit einigen Jahren sowohl in der Wissenschaft als auch in der Praxis zunehmend in den Fokus der Beteiligten. Die internationalen Partnerorganisationen verfolgen in ihren jeweiligen Ländern ebenfalls die hier genannten Ziele. Im nächsten Schritt sollen Personen und Unternehmen, die Interesse daran haben, an der Erreichung der beschriebenen Vereinsziele mitzuwirken, als Mitglieder gewonnen werden.

Gründungsmitglieder des German Lean Construction Institute - GLCI e.V., von links nach rechts:
Dr. Heinrich Schlick, Dipl.-Ing. Michael Denzer, Dr. Wolfgang Paul, Professor Dr. Shervin Haghsheno, Professor Dr. Fritz Berner, Dipl.-Wi.-Ing. Annett Schöttle, Dipl.-Ing. Thomas Bigga, Dipl.-Wirt.-Ing. Sebastian Lange

19.07.2014 - Großes Sommer-Grill-Fest des TMB gemeinsam mit der GdF:

Anfang Juli, dem 03.07, fand am TMB erstmalig ein großes Sommerfest als gemeinsame Veranstaltung des TMB und der Gesellschaft der Freunde des Instituts (GdF) statt. Eingeladen waren aktuelle und ehemalige Mitarbeiter des Instituts, die Lehrbeauftragten und Studierenden des Masterstudiengangs Bauingenieurwesen mit Studienschwerpunkt Baubetrieb sowie alle Mitglieder der GdF. Ca. 170 Personen aus Praxis und Wissenschaft folgten der Einladung und kamen bei einem reichhaltigen Angebot nicht nur kulinarisch auf ihre Kosten. Bei idealen Wetterbedingungen wurden in lockerer Atmosphäre Gedanken ausgetauscht, Beziehungen vertieft und neue Kontakte geknüpft.

Aufgrund der großen positiven Resonanz freuen wir uns schon jetzt auf das nächste Fest im Sommer 2015.

 

Weitere Fotos zur Veranstaltung finden Sie im Mitgliederbereich.

08.07.2014 - Seminarreihe:

Am Donnerstag, den 03.07.2014 hat Herr Dipl.-Ing. Falk Eisleben, Teamleiter der DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH, zum interessanten Thema des Projektmanagements und der Projektsteuerung beim Großprojekt Stuttgart - Ulm vorgetragen. Dabei hat er einen Überblick über die Gesamtmaßnahme gegeben und insbesondere die Herausforderungen der Terminsteuerung sowie deren wirtschaftliche Bedeutung beleuchtet.

Weitere Infos zur Veranstaltung finden Sie unter Aktuelles im Mitgliederbereich.

01.04.2014 - Einladung zu Vorträgen:

Einladung zu Vorträgen des Seminars "Technologie und Management im Baubetrieb". Weitere Informationen finden Sie im Flyer.

27.02.2014 - Antrittsvorlesung:

Am 5. Februar 2014 fand am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) die Antrittsvorlesung von Herrn Prof. Dr. Shervin Haghsheno, Leiter des Fachgebiets Technologie und Management der Bauausführung, statt.

Den Bericht, Fotos und Video der Veranstaltung finden Sie hier: Antrittsvorlesung von Herrn Prof. Dr. Shervin Haghsheno

30.01.2014 - Abbruch des AfE-Turms:

Am 02. Februar 2014 startet der Abbruch des mit Aufbauten 120 m hohen AfE-Turms in Frankfurt am Main. Verantwortlich zeichnet unser Mitgliedsunternehmen AWR, vertreten durch Herrn Viqa. 
http://www.welt.de/vermischtes/article124330377/So-legt-Krater-Edi-50-000-Tonnen-Beton-flach.html

05.08.2013 - Bericht:

Im Rahmen des Seminars 'Forschung und Industrie' des Instituts für Technologie und Management im Baubetrieb, hat am 16. Juli 2013, in Kooperation mit der GdF, ein Vortrag zum Thema "Systemlösungen mit modernen Hydraulikbaggern für den Rückbau - Arbeitswerkzeuge und Sensorik - " stattgefunden. Herr Dipl.-Ing. Frank Bastuck, Fa. Kiesel, Baienfurt, referierte kurzweilig vor interessiertem Fachpublikum aus der Praxis, Mitarbeitern des TMB sowie Bauingenieurstudenten zu diesem technisch hochinteressanten Thema. Im Anschluß an den Vortrag fand eine rege Fachdiskussion und Bewirtung der Teilnehmer durch die GdF statt. 

Bild 1Bild 2Bild 3

01.08.2013 - Antritt der Professur:

Zum 01. August 2013 tritt Shervin Haghsheno seinen Dienst als Universitätsprofessor und Leiter des Instituts für Technologie und Management im Baubetrieb an.


Prof. Dr. Shervin Haghsheno

Der Bauingenieur und Wirtschaftswissenschaftler war zuvor in verschiedenen Führungsfunktionen im Bilfinger Konzern tätig. Zuletzt verantwortete er seit 2008 als Mitglied der Geschäftsführung der Bilfinger Hochbau GmbH die Hochbau-Aktivitäten des Konzerns in Deutschland. Vor Beginn seiner Tätigkeit bei Bilfinger arbeitete er von 1999 bis 2004 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Baubetrieb der Technischen Universität Darmstadt, wo er im Jahr 2004 seine Promotion abschloss.

Das Institut für Technologie und Management im Baubetrieb  am KIT beschäftigt sich in Lehre und Forschung mit wirtschaftlichen und technologischen Fragestellungen zu Planung, Bau, Betrieb und Rückbau von Immobilien und Infrastrukturanlagen. Die Institutsleitung wird zukünftig kollegial von den Leitern der drei Fachgebiete am Institut - Professor Dr. Shervin Haghsheno (Technologie und Management der Bauausführung), Professor Dr. Kunibert Lennerts (Facility Management) und Professor Dr. Sascha Gentes (Technologie und Management des Rückbaus kerntechnischer Anlagen) – wahrgenommen.

04.07.2013 - recycling aktiv:

Zwei Messen – ein Datum – ein Standort

Vom 05. bis zum 07. September 2013 findet die Kombi-Messe recycling aktiv und TiefbauLive zum dritten Mal auf dem Baden-Airpark statt. Sie wird von den beiden GdF-Mitgliedsfirmen Geoplan GmbH und Dr.-Ing. Uwe Görisch GmbH ausgerichtet. Auf dieser Baumaschinen-Aktionsmesse demonstrieren Hersteller und Anwender technische Neuheiten.

Die Mitglieder der GdF sind herzlich eingeladen die Messe zu besuchen. In Kürze erhalten hierzu die Mitglieder kostenlose Eintrittskarten.

Seiten